Schloss Wolfsburg

PDF

Merken

Burg/Schloss

Das Schloss Wolfsburg, vor 700 Jahren gegründet, zählt zu den bekanntesten Baudenkmälern der norddeutschen Renaissance.

Heute präsentiert hier das Stadtmuseum, die Städtische Galerie, der Kunstverein und das Institut Heidersberger Wolfsburgs Geschichte, moderne Kunst und Fotografie. Kulturelle Großveranstaltungen beleben zusätzlich das Schloss mit seinen attraktiven Parkanlagen. Besondere Publikumsmagnete sind das Open-Air-Festival internationale Sommerbühne oder das große Adventsfest "Advent im Schloss".

Der rund 26 Hektar große Schlosspark, der  im 18. Jahrhundert rund um das imposante Wolfsburger Schloss als Englischer Landschaftsgarten angelegt wurde, lädt mit zahlreichen Bänke und Plastiken von verschiedenen Künstlern und einem kleinen Barockgarten im Norden zum Spazieren, Verweilen und Betrachten ein. Eine weitere Besonderheit neben den vielen alten Bäumen und einem Allerarm, der durch den Park führt, ist ein kleiner Irrgarten für Kinder, der zum Erkunden und Spielen animiert.

Gut zu wissen

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.