Ein Sommernachtstraum

PDF

Merken

Musical
Ein weniger klassisches denn parodistischherzliches Musical mit Wortwitz und Darstellungskomik und „Ohrwurm-Qualität“!

Hochzeitsstimmung in Athen. Der siegreiche Feldherr Theseus will die schöne Hippolyta ehelichen. Hermia soll den jungen Demetrius zum Manne nehmen. Doch Hermia liebt Lysander und Lysander liebt Hermia ... ebenso wie auch Demetrius Hermia liebt. Demetrius wiederum wird von Helena begehrt, die allerdings niemand liebt. Was für ein Schlamassel. Aus all ihrer Not fliehen die Protagonist:innen in den Wald. Dort tobt gerade ein Streit zwischen dem eitlen Elfenkönig Oberon und seiner heißblütigen Gemahlin Titania. Und der Hofnarr Puck dreht am Liebeskarussell immer schneller und schneller, so dass es schließlich alle Liebenden mit sich reißt ...

Die Verwirrungen in Shakespeares „Sommernachtstraum“ sind weithin bekannt. Wo Shakespeares Original wunderbares Vorbild war, versuchten die Autoren das Drama um Wortwitz und Darstellungskomik, aber auch in seinem romantischen Gehalt zu bereichern. Die Musik schlägt heute, nicht zuletzt wegen der von Komponist Martin Lingnau gewohnten „Ohrwurm-Qualität“, die Brücke zwischen der Erhabenheit eines Meisterwerks und seinem Publikum.

Mit Andreas Joachim Hertel, Lesley Higl, Anja Klawun, Oliver Mirwaldt, Nina Plotzki, Judith Regel, Johannes Schön, Anuschka Tochtermann u.a.

Choreografie: Lesley Higl
Musik: Martin Lingnau
Musikalische Leitung: Klaus von Heydenaber
Inszenierung: Thomas Luft

Terminübersicht

Samstag, den 17.05.2025

19:30

Gut zu wissen

Eignung

  • Barrierefrei

Veranstalter

Theater Wolfsburg
Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Theater Wolfsburg
Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg
Veranstalter
Theater Wolfsburg
Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg