ASTRID – Das entschwundene Land

PDF

Merken

Schauspiel
Schauspiel über das Leben der Kinderbuchautorin, die mit ihren starken Held:innen eine Welt voll Mut, Entdeckergeist und Fantasie erschuf.

Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter, Michel aus Lönneberga Figuren, die fast jede:r von uns aus der Kindheit kennt, die uns über Jahre treue Begleiter:innen waren. Im Gegensatz zu uns selbst altern Lindgrens Figuren nicht und bewahren ihre kindliche Anarchie, ihren Entdeckergeist und ihre unbändige Lust am Spielen in unserer Fantasie. Und von manch einer Figur müssten wir uns als Erwachsene gern noch ein Scheibchen Mut abschneiden. All diese starken Held:innen gäbe es nicht, wären sie nicht von der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren erfunden worden, deren Bücher allein in Deutschland über 20 Millionen Mal verkauft wurden.

Das Leben Astrid Lindgrens selbst war jedoch alles andere als eine Bullerbü Geschichte. Wer war diese weltberühmte Frau? Mit welchen Widerständen, die sie schreibend überwand, hatte sie zu kämpfen?

Inszenierung: Konstanze Kappenstein

Gut zu wissen

Eignung

  • Barrierefrei

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Terminübersicht

Mittwoch, den 23.10.2024

19:30

In der Nähe

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

05361 2673-38

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.