Angela Winkler und das delian::quartett: Shakespeare. Begegnungen

PDF

Merken

Lesung
Über die Shakespeare’schen Helden zwischen Wort und Musik, Tradition und Innovation, Drama und Zauber!

Mit „Shakespeare. Begegnungen“ geht das delian::quartett neue Wege: Erstmals begann die konzeptionelle Arbeit ausgehend von der Musik. Zwei große Streichquartette (Streichquartett Nr. 8 von Dmitri Schostakowitsch und Streichquartett Nr. 6 von Felix Mendelssohn Bartholdy) von geradezu bildhaftem Affekt führen durch das außergewöhnliche Format, in dem nicht nur die Helden berühmter Theaterstücke aufeinandertreffen, sondern so viel mehr: Wort und Musik, Tradition und Innovation, Drama und Zauber, Wahrheit und Traum! Wort fügt sich in die Musik, als hätten beide sich durch die Jahrhunderte gefunden. Idealbesetzung für diesen Abend ist die Theater- und Filmikone Angela Winkler, seit Zadeks legendärer Hamlet-Inszenierung von 1999 untrennbar mit dem Namen Shakespeare verbunden.

Angela Winklers Filmkarriere begann 1968 mit der Hauptrolle in Volker Schlöndorffs „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ sowie Oskar Matzeraths Mutter in der oscarprämierten Filmadaption „Die Blechtrommel“. Kürzlich stand sie mit Juliette Binoche und Kristen Stewart für den internationalen Kinospielfilm „Sils Maria“ vor der Kamera und drehte zuletzt den neuen Kinospielfilm „Suspiria“ mit Tilda Swinton und Dakota Johnson. Seit 2010 ist sie Mitglied der Akademie der Künste Berlin.

Mit Angela Winkler (Lesung) und dem delian::quartett: Adrian Pinzaru (Violine), Andreas Moscho (Violine), Lara Albesano (Viola), Hendrik Blumenroth (Violoncello)

Gut zu wissen

Eignung

  • Barrierefrei

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Terminübersicht

Mittwoch, den 12.02.2025

19:30

In der Nähe

Theater Wolfsburg

Klieverhagen 50
38440 Wolfsburg

05361 2673-38

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.