Vom Aufstehen

PDF

Merken

Lesung
Lesung mit Helga Schubert in Kooperation mit dem Literaturkreis Wolfsburg Helga Schubert erzählt in ihrem mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichneten Buch "Vom Aufstehen" ein deutsches Jahrhundertleben. Es ist eine Mutter-Tochter-Geschichte, persönlich und doch stellvertretend für viele - Fiktion und Wahrheit zugleich. Als Kind lebt sie zwischen Heimaten, steht als Erwachsene mehr als zehn Jahre unter Beobachtung der Stasi und ist bei ihrer ersten freien Wahl fast 50 Jahre alt. Doch vor allem ist es die Geschichte einer Versöhnung: mit der Mutter, einem Leben voller Widerstände und sich selbst. Geschmack: Rotwein & Rumkugeln

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Preisinformationen

Vorverkauf 10 € p.P., Abendkasse 12 € p.P., Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren frei
Vorverkaufsstelle: Gemeindebüro der Nordstadtgemeinde (Schloßstr. 15; 38448 Wolfsburg)

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Terminübersicht

Freitag, den 15.03.2024

19:00 - 21:00 Uhr

In der Nähe

KulturKirche Wolfsburg

Schloßstr. 15
38448 Wolfsburg

05361 890 66 94

uta.heine@evlka.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.