Underground Film Festival Wolfsburg

PDF

Merken

Lichtspiel
Das Underdog Film Festival versteht sich als Publikumsfestival und geht am 17. und 18. Juni 2023 zum ersten Mal hier in Wolfsburg an den Start. Wir zeigen dieses Jahr erst einmal "nur" Kurzfilme. Unser kürzester Film geht 2 Minuten und unser längster Film geht 30 Minuten, und ihr könnt zwischen internationalen und deutschen Filmen, fiktionalen Filmen und Dokumentationen sowie zwischen Screening auf der Leinwand im Nachmitags-/Abendprogramm oder in einer unserer Peep Shows tagsüber wählen. Außerdem gibt es jede Menge Extras, wo ihr etwas hinter die Kulissen blicken könnt. Für wen sind diese Filme? Für all diejenigen, die gerne Filme schauen! Denn da es Kurzfilme sind, sind es natürlich auch mehr Filme. Und jeder Film und seine Macher haben ihren eigenen Stil und ihre eigene Geschichte. Auf unserer Website gibt es genauere Beschreibungen zum Programm und sogar für jeden einzelnen Filme eine Profilseite (für diejenigen, die es ganz genau wissen wollen). Am Eröffungsabend gibt es die Eröffungsparty nach dem letzten Screening und am zweiten Tag vergibt die Fachjury die Preise im Rahmen der Preisverleihung. Und das Publikum kann sich zumindest beim Underground Filmpreis am Votum beteiligen. In diesem Sinne hoffen wir, Euch gut zu unterhalten!

Gut zu wissen

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

Preisinformationen

Tagespässe kosten 12 Euro (alle Tagesevents inkludiert), Festivalpässe kosten 20 Euro (alle Festivalevents an beiden Tagen inkludiert)

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Terminübersicht

Samstag, den 17.06.2023

10:00 - 23:00 Uhr

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.