Über die Möglichkeit von Leben auf fernen Welten

PDF

Merken

Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige

Wer hat sich nicht schon gefragt, ob wir allein sind im Universum? Ob es irgendwo „da Draußen“ anderes Leben gibt?  Mit Fragen zu möglichem Leben in unserem Sonnensystem befasst sich Dr. Petra Rettberg, Leiterin der Astrobiologie-Gruppe am DLR in Köln.

Die Grundlage für die Einschätzung der Bewohnbarkeit von Planeten und Monden sind Untersuchungen von Mikroorganismen an extremen Standorten auf der Erde, wie zum Beispiel Arktis, Antarktis, Hydrothermalschlote in der Tiefsee oder Wüstengegenden. Das Ziel der Forschung besteht darin, die physikalischen und chemischen Grenzen des Lebens zu ermitteln. Dadurch kann gezielt nach außerirdischem Leben auf Planeten und Monden in unserem Sonnensystem an Orten gesucht werden, die innerhalb dieser ermittelten Grenzen liegen. Darüber hinaus ermöglicht diese Forschung die Weiterentwicklung von Planetenschutzmaßnahmen.


Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Allgemeine Informationen

  • Anmeldung erforderlich

  • Touristische Veranstaltung

Eignung

  • Barrierefrei

  • für jedes Wetter

  • Zielgruppe Erwachsene

  • Zielgruppe Jugendliche

  • Zielgruppe Senioren

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 9,50€
Preis ermäßigt: 7€

Autor:in

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Terminübersicht

Samstag, den 16.03.2024

16:00 - 17:00 Uhr

Freitag, den 05.04.2024

19:00 - 20:00 Uhr

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.