Sky du Mont und Edda Moser: Der Ring des Nibelungen vor Gericht

PDF

Merken

Theater sonstige

Wagners grandiose Parabel vom verspielten Himmel wurde zum Meilenstein der Musikgeschichte und – juristisch betrachtet – zum Tatort schwersten Kalibers.

Wagners grandiose Parabel vom verspielten Himmel wurde zum Meilenstein der Musikgeschichte und – juristisch betrachtet – zum Tatort schwersten Kalibers. Götter und Helden lassen keine Schandtat aus. In einem ordentlichen Strafprozess käme kaum einer der Ring-Akteure ungeschoren davon. Zum Glück verspricht die theatralische Verhandlung den ‚Schaulustigen‘ einen höchst vergnüglichen, mit Sachverstand und viel Ironie gewürzten Prozess dank zweier großer Darsteller:innen: Schauspieler Sky du Mont und Kammersängerin und Wagnerinterpretin Edda Moser, die von Erlebnissen und Kuriositäten während der Ring-Proben berichtet und einen vergnüglichen Blick hinter die Kulissen der Opernwelt erlaubt. In einem Talkblock unterhält sie sich mit Sky du Mont auch über das unverwechselbare „Wagnerdeutsch“ und über die musik- und geistesgeschichtliche Bedeutung Richard Wagners.


Wagners Monumentalwerk „Der Ring“ (Rheingold, Walküre, Siegfried und Götterdämmerung) auf etwa zwei Stunden gerafft: Die Videoeinspielungen aus der berühmten Verfilmung der Inszenierung des „Jahrhundert-Rings“ von Patrice Chéreau bei den Bayreuther Festspielen (1976-80) unterstützen das Verständnis der Handlung und machen den Abend gleichzeitig auch zu einem Opernerlebnis erster Güte.


Herbert von Karajan brachte Edda Moser einst an die Metropolitan Opera in New York, wo sie im November 1968 ihren Einstand als Königin der Nacht in Mozarts „Zauberflöte“ feierte. Seither gastierte die Sopranistin an allen großen Opernhäusern und bei Musikfestivals weltweit. Nach Beendigung ihrer grandiosen Karriere 2006 gründete sie mit Hans-Dietrich Genscher das „Festspiel der deutschen Sprache zu Bad Lauchstädt“. Im März 2011 erschien die Autobiographie von Edda Moser mit dem Titel „Ersungenes
Glück“.


Der international gefeierte Film- und Fernsehschauspieler Sky du Mont spielte u.a. an der Seite von Hollywood Stars wie Anthony Quinn, William Holden, Gregory Peck und Lee Marvin sowie mit Nicole Kidman und Tom Cruise in „Eyes Wide Shut“. Bekannt ist er aus deutschen TV-Produktionen wie „Derrick“ und „Der Alte“. Bereits legendär ist seine Rolle in Bully Herbigs Film „Der Schuh des Manitu“. 2001 schrieb Sky du Mont seinen ersten Roman „Prinz & Paparazzi“.


Gesang und Talk mit Videoeinspielungen von Ausschnitten aus dem Bayreuther Jahrhundertring von Patrice Chéreau.
Durch die „Verhandlung“ führt „Gerichtsreporter“ Sky du Mont
Im Zeugenstand: Edda Moser

Gut zu wissen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Freitag, den 16.12.2022

19:30 - 21:30 Uhr

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.