Runter auf Null

PDF

Merken

Theater sonstige

Ein Stück, das wie eine Bombe tickt.

Ein Stück, das wie eine Bombe tickt, so explosiv wie das Leben selbst: Ein Zug rast auf drei Jugendliche zu, die die Mutprobe ins Internet stellen wollen. Ein Stalker schickt dem Star einer Realityshow Videobotschaften.Zwei Ferienjobber unterhalten sich über Charakterbildung durch das Säubern verdreckter Triebwagen. Ein Mobbingopfer soll Feuerwerkskör-per aus einem Depot entwenden. Ein Schüler will mit einem Luftgewehrimponieren, was eine tote Kuh auf den Gleisen zur Folge hat.


In zehn skurrilen und kunstvoll gegeneinander geschnittenen Szenen, die in einem Countdown auf den großen Knall zusteuern, erzählt der Autor Kristofer Groenskag vom Lebensgefühl Heranwachsender: Ist etwas erst geschehen, wenn ich es mit Tausenden geteilt habe? Werde ich so gesehen, wie ich sein will? Das Stück wirft Fragen auf nach der Positionierung im Leben, nach den wahren Gefühlen und den Konsequenzen des eigenen Handelns, in einer immer haltloser werdenden medial geprägten Welt.


Mit Günther Henne, Michael Meyer, Larissa Robinson, Susanne Schyns
Inszenierung: Rob Vriens

Gut zu wissen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Donnerstag, den 01.06.2023

09:00 - 10:15 Uhr

Donnerstag, den 01.06.2023

11:30 - 12:45 Uhr

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.