Rico, Oskar und die Tieferschatten

PDF

Merken

Theater sonstige

Rico und Oskar wollen dem Entführer auf die Schliche kommen, doch plötzlich ist Oskar weg ...
Das meistverkaufte deutsche Kinder- und Jugendbuch als Theaterstück.

Rico ist elf, tiefbegabt und geht zur Förderanstalt. Viele Freunde hat er nicht. Aber in seinem Wohnhaus kennen ihn alle. Rico liebt es, Dingen auf die Spur zu gehen. Leider kann er sich schlecht Sachen merken. Da lernt er Oskar kennen. Oskar ist das Gegenteil von Rico, er ist nämlich hochbegabt. Die beiden werden Freunde fürs Leben. Seit einigen Wochen entführt „Mister2000“ Kinder in der Stadt und lässt sie für 2000 Euro Lösegeld wieder frei. Rico und Oskar wollen gemeinsam dem Entführer auf die Schliche kommen. Plötzlich ist Oskar weg. Rico nimmt all seinen Mut zusammen, um seinem Freund zu helfen …


Wert- und Vorurteile sowie die Beziehung Ricos zu seiner alleinerziehenden Mutter sind weitere spannende Aspekte. Der Roman wurde mit dem „Deutschen Jugendliteraturpreis 2009“ ausgezeichnet und gilt als das meistverkaufte deutsche Kinder- und Jugendbuch.


Inszenierung: Benedikt Grubel


Dauer ca. 70 Minuten; ab 8 Jahren

Gut zu wissen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Dienstag, den 16.05.2023

09:00 - 10:00 Uhr

Dienstag, den 16.05.2023

11:00 - 12:00 Uhr

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.