Judith Rosmair & Uwe Dierksen: Curtain Call

PDF

Merken

Theater sonstige

In dieser aus biografischem Material entwickelten Soloperformance geht die Ausnahmeschauspielerin auf eine Tour de Force durch die Höhen und Tiefen eines durch Schlaflosigkeit und Revolte gezeichneten Theaterlebens.

Eine Schauspielerin am Rande des Nervenzusammenbruchs! Morgen ist die Premiere von Tolstois „Anna Karenina“ und sie kann seit Wochen nicht mehr schlafen. Doch in dieser Nacht findet sie das Tagebuch ihrer Mutter und wird in einen alptraumhaften Bewusstseinsstrom aus Kindheitserinnerungen, Existenzängsten und Sehnsucht gerissen. Dichtung und Realität verschwimmen, ihr fiebriges Hirn wird von Musik durchflutet, doch dann hebt sich der Vorhang …


In dieser aus biografischem Material entwickelten Soloperformance geht die Ausnahmeschauspielerin auf eine Tour de Force durch die Höhen und Tiefen eines durch Schlaflosigkeit und Revolte gezeichneten Theaterlebens.

Produktion, Regie, Text, Performance: Judith Rosmair
Komposition, Posaune, Electronics: Uwe Dierksen
Inszenierung: Judith Rosmair / Johannes von Matuschka


Hinweis: Diese Vorstellung war ursprünglich am Mittwoch, 10.05.2023 und wurde um 1 Tag verschoben.

Gut zu wissen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Dienstag, den 09.05.2023

19:30 - 00:00 Uhr

Mittwoch, den 10.05.2023

19:30 - 00:00 Uhr

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.