Bli-Blip

PDF

Merken

Theater sonstige

Dabei sein, wenn ein Bild entsteht! Wer möchte das nicht mal erleben?

Dabei sein, wenn ein Bild entsteht! Wer möchte das nicht mal erleben? Eigentlich kommen die beiden Putzleute mit Besen und Staubsauger, um Ordnung zu schaffen. Doch da ist Musik im Raum und mit „Boogie Train“ und „Scat Song“ machen sich die verschiedensten Dinge auf der Bühne plötzlich selbständig. Sie haben unwiderstehliche Kräfte und suchen ihren Platz auf der Leinwand, da hilft keine Gegenwehr. Und so entsteht mit viel Musik eine Komposition mit Rot, Blau und Gelb…


Die Inszenierung macht Kinder und ihre erwachsenen Begleiter:innen auf witzige Weise mit den Bildern von Piet Mondrian und mit Swing-Jazz bekannt. Mondrians Bilder sind streng und fast mathematisch aufgebaut. Was macht ihre Schönheit und Klarheit aus? Wie wirken sie? Mondrian war ein großer Jazzfan und malte „musikalisch“. Maße, Takte, Zahlen waren seine Leitlinien. Doch wann ist ein Bild „Richtig“? Das spüren auch kleine Kinder sehr genau und hier werden alle eingeladen, dabei zu sein, wenn ein Bild entsteht.


Idee: Anthony Haddon, Günther Henne, Uta Nawrath
Inszenierung: Anthony Haddon
Spiel und Gesang: Günther Henne, Uta Nawrath
Ausstattung: Nanette Zimmermann


Dauer. ca. 40 Minuten
In Kooperation mit dem Kunstmuseum Wolfsburg

Gut zu wissen

Autor:in

der jeweilige Veranstaltende

Organisation

Allianz für die Region GmbH

Terminübersicht

Mittwoch, den 31.05.2023

09:00 - 09:40 Uhr

Mittwoch, den 31.05.2023

10:30 - 11:10 Uhr

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.